Sie sind hier

Film zeigen!

Du willst "AGROKALYPSE - Der Tag, an dem das Gensoja kam" in Deiner Stadt oder Gemeinde zeigen? Super! Mit Deinem Engagement unterstützt Du die Verbreitung des Films und setzt Dich aktiv für Menschenrechte und ein weitreichendes Umweltbewusstsein ein. Mit der Lizenz unterstützt Du außerdem die Refinanzierung der hohen Kosten des Filmprojektes. Darüber hinaus möchten wir durch die Erlöse unser Engagement für die Ureinwohner in Brasilien ausweiten und vielleicht sogar ein neues Filmprojekt starten. Unsere bisherige Arbeit dazu findest Du auf der Website des Vereins Coreoperation.

Dann mal los!

 

Kinobetreiber

buchen bei uns den branchenüblichen Tarif. Zur Kontaktaufnahme schicken Kinobetreiber uns eine schnelle Info (E-Mail, Telefonnummer und Name) und wir melden uns umgehend zurück.
Hallo Kinobetreiber – hier geht es lang!

 

Private Unterstützer, Organisationen, Schulen und Bildungseinrichtungen

Du magst uns unterstützen und den Film im Kino in deiner Nähe, im Bürgerzentrum, der Schule oder sonst wo vorführen? Kein Problem. Schicke uns einfach Deine Kontaktdaten und wähle eine passende Vorführlizenz aus.

Bei einer selbstorganisierten Veranstaltung kannst Du Eintrittsgelder verlangen oder nach der Vorführung um eine Spende bitten.
So finanzierst Du die Lizenz und darüber hinaus vielleicht auch Gelder für Deinen eigenen Verein oder Deine Initiative.

Mit "Lizenz" ist gemeint, dass wir dich bitten, eine Gebühr für das Zeigen des Films zu zahlen.
Natürlich kannst du jederzeit gerne eine Solizuschlag auf die Lizenzgebühr zahlen. Das hilft uns, die enormen Kosten für den Film, die wir an vielen Stellen selbst aufgebracht haben, auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Der Vertrieb des Films und unsere Kampagnenarbeit verschlingen außerdem sehr viel Geld.

Klick einfach unten auf die Taste Jetzt aktiv werden und Film bestellen und fülle das Formular aus. 
Nach unserer Buchungsbestätigung und dem Zahlungseingang erhältst Du für die AGROkalypse-Filmwebsite einen exklusiven Zugang. Dort kannst Du Dir den Film, das Plakat und unser Pressematerial herunterladen.

Auf unserer Website kannst du mit deinen Zugangsdaten auch deine Filmvorführungen selbst in unserer Terminübersicht veröffentlichen, ändern und löschen.


Wenn du den Film zusammen mit dem Regisseur Marco Keller zeigen magst oder wenn wir dir Film und Werbematerial per Post zusenden sollen, so kannst du das auf der Bestellseite zusätzlich vermerken. Wir setzen uns dann mit dir in Verbindung und versorgen dich mit den gewünschten Materialien.

Schau auch gerne in unsere "Allgemeinen Geschäftsbedingungen"
Jetzt aktiv werden und Film bestellen

Filmvorführung Umweltkongress

 


Lizenzformen

 

Nichtkommerzielle Lizenz (Vorführung kostenlos oder auf Spendenbasis, keine Gewinnorientierung)

50,- Euro (inkl. 7% MwSt.) . Einmalige Vorführung. Kleine Veranstaltung für 50 - 70 Besucher. Film zum Downloaden. Per Post gibt es außerdem den Film und Werbematerialien für 80,- Euro (inkl. Lizenz).
Dies ist ein Preis mit Frühbucher-Rabatt. Wahrscheinlich wird die Lizenz in Zukunft teurer, da unsere Produktionskosten bisher ungedeckt sind.
Willst Du den Film kostenlos auf einer größeren Veransatltung zeigen, dann setze Dich bitte mit uns in Verbindung.

 

Schullizenz, Lizenz für den Bildungsbereich

50,- Euro (inkl. 7% MwSt.) . Film per Download für jeweils eine Bildungseinrichtung. Unser didaktisches Material befindet sich im Downloadbereich oder kann per Post inklusive DVD separat dazubestellt werden (mit Lizenz für insg. 80,- Euro). Öffentliche Vorführungen benötigen eine separate Lizenzform (Nichtkommerzielle oder kommerzielle Lizenz).

Der Film kann für Schulen und Bildungseinrichtungen über unsere Partner vom Filmsortiment bestellt werden. www.filmsortiment.de

 

Kommerzielle Lizenz (z.B. Kino oder Großveranstaltungen)

Mindestgarantie 107,- Euro (inkl. 7% MwSt.) zzgl. Gewinnbeteiligung. Bei Kinos erfolgt nach den Vorführungen das ganz normale Abrechnungsprozedere. Für Großveranstaltungen werden wir individuelle Absprachen machen. Nach Terminbestätigung verschicken wir den Film auf Bluray, per Speichermedium als DCP oder auf Wunsch per DVD. Außerdem Filmplakate und Flyer.

P.S. Unser Film beinhaltet keine GEMA-Musik. Darum brauchst Du Dir also keine Sorgen machen.

Coreoperation e.V.
Filmgespräch Umweltkongress